Daten & Fakten

SYNLAB – überall und jederzeit der beste Service 

SYNLAB auf einen Blick

  • Europas Nummer eins für klinische Labordienstleistungen
  • Niederlassungen in über 35 Ländern auf vier Kontinenten
  • Mehr als 19.000 Mitarbeiter
  • Ca. 500 Millionen Testergebnisse pro Jahr
  • Ca. 1,7 Milliarden EUR Umsatz

SYNLAB bietet die komplette Auswahl an medizinischen Labordienstleistungen für niedergelassene Ärzte, Kliniken und die Pharmaindustrie. Die aus der Zusammenführung von Labco und synlab hervorgegangene SYNLAB-Unternehmensgruppe ist der unangefochtene europäische Marktführer für humanmedizinische Labordienstleistungen. 

SYNLAB konzentriert sich vor allem auf die Umsetzung innovativer labormedizinischer Verfahren sowie auf die Vernetzung von Spezialdiagnostik-Kompetenzen (SYNLAB Centres of Excellence). SYNLAB betreibt in einigen Ländern zusätzliche Laboratorien (strategische Geschäftsbereiche) für Veterinärmedizin und Umweltanalytik. Dieses Leistungsangebot wird in einigen Ländern durch Fachzentren für medizinische Bildgebung abgerundet. 

Die Unternehmensgruppe arbeitet eng mit Forschungsinstitutionen und Universitäten zusammen und betreibt mit der SYNLAB Akademie außerdem eine eigene Bildungseinrichtung.

Erfahren Sie mehr: SYNLAB International Image Broschüre

Geschäftsführung

VISION

SYNLAB möchte eine führende Rolle einnehmen, bei der Bereitstellung von hochqualitativer und innovativer medizinischer Diagnostik für Patienten weltweit. 

MISSION

SYNLAB verfolgt das Ziel, der führende Anbieter des gesamten Spektrums klinischer Diagnostikdienstleistungen für Patienten, Fachärzte und andere Gesundheitsdienstleister zu werden - in höchster Qualität und mit größter Zuverlässigkeit.

WERTE

Fürsorge | Qualität | Zuverlässigkeit | Medizinische Innovation | Wissenschaftlicher Fortschritt | Vertrauen | Integrität | Effizienz | Erschwinglichkeit | Kundenorientierung

Code of Conduct

Reliability and integrity have become key concepts in modern corporate governance. This is because sustained business growth is only possible when a firm is able to trust in the reliability of its shareholders, customers, suppliers and staff – locally and globally. Gaining such confidence can only be achieved by consistently upholding high standards of social and ethical conduct. This Code of Conduct adopted by Synlab Limited
(the "Code of Conduct") is intended to establish clear standards for all Synlab Members.

Effective implementation of the Code of Conduct is a top priority for Synlab management, the Synlab Board of Directors and Synlab shareholders. This Code of Conduct is binding, with no exceptions. All Synlab Members are responsible for adhering to the Code of Conduct's provisions.

The Code of Conduct reflects our beliefs and values. It is an expression of our common understanding of integrity in our everyday course of business. The Code of Conduct outlines how these principles are implemented and applied in situations occurring in the daily course of business.

Every Synlab Member can contact his or her supervising manager, the responsible Regional Compliance Officer or a member of the Compliance Committee with questions concerning this Code of Conduct. The Board of Directors appoints the Chief Compliance Officer and the other members of the Compliance Committee. Potential violations either of laws, this Code of Conduct or any guidelines or procedures related to this Code of Conduct must be reported to the responsible Regional Compliance Officer, the Legal Compliance Officer or the Chief Compliance Officer. Reports may also be made to an independent Ombudsman in circumstances where one has been appointed. There will be no sanctions or reprisals as a result of reporting a breach or potential breach of this Code in good faith and in accordance with this Code of Conduct. 

It is the personal responsibility of each and every one of us to strive to ensure that the Synlab Group will at all times retain its good reputation around the world, being seen as a business partner with ethics and integrity.

Download: Code of Conduct

SYNLAB – Fragmentierung überwinden und Kompetenzen zusammenführen


2015 – Durch die Zusammenführung von Labco und synlab entsteht die SYNLAB-Unternehmensgruppe als Marktführer des europäischen Labormarktes.

Mai 2015 Übernahme durch Cinven - Der europäische Finanzinvestor Cinven wird zum Schlüsselinvestor von Labco.

2014 Bedeutendes Wachstum - Labco untermauert seine internationale Präsenz mit iPP in Großbritannien, SDN in Italien und Labco Noûs, seinem weltweit geförderten Spezialdiagnostik-Angebot. Umsatzerlöse erreichen 650 Millionen EUR.

2007 Wichtige Übernahmen – Labco expandiert mit der Übernahme des Unternehmens General Lab nach Spanien und Portugal. Umsatzerlöse erreichen 212 Millionen EUR.

2004 Gründung der Labco SA – Eine Gruppe französischer Biologen gründet die Labco SA mit neun Laborgruppen in Frankreich und einem Umsatz von 62 Millionen EUR. Das Projekt war 2001 ins Leben gerufen worden.

Oktober 2015 Übernahme durch Cinven - Der europäische Finanzinvestor Cinven wird zum Schlüsselinvestor von synlab.

2014 Bedeutendes Wachstum – Mit einem jährlichen Wachstum von 8,7 % seit 2012 erzielt das Unternehmen einen Umsatz von 756 Millionen EUR.

2010 Wichtige Übernahmen – synlab übernimmt die Unternehmen Futurelab und Fleming Labs. Umsatzerlöse erreichen 427 Millionen EUR.

1998 Gründung der Synlab GmbH – Dr. Bartl Wimmer gründet gemeinsam mit einer Reihe von Partnern die synlab GmbH als „Verbund freier Laborärzte“ in Augsburg. Die Firma erwirtschaftet einen Umsatz in Höhe von 30 Millionen EUR.

SYNLAB International GmbH

Tel. +49 89 307602-0 
Fax +49 89 307602-190

Kontakt zu synlab

Ihre Anfrage
Absenden